Überspringen zu Hauptinhalt

Trödelei

Projektbeschreibung
Die Stadt Michelstadt ist seit 2018 Mitglied im Cittaslow („Langsame Stadt“) Netzwerk von Städten. Dieses Netzwerk will in Klein- und Mittelstädten auf der Grundlage der Agenda 21 eine nachhaltige und behutsame Stadtentwicklung vorantreiben und dadurch mehr Lebensqualität erreichen. Das Cittaslow Siegel wurde bisher von den Bürgern Michelstadts wohlwollend aufgenommen, dennoch sieht die Stadt Michelstadt ein noch ungeschöpftes Potenzial in der weitergehenden Verankerung des Cittaslow-Gedankens in der Stadtgesellschaft.

Das Ziel des Projekts „Trödelei“ ist es, mit partizipativen und aufeinander aufbauenden künstlerischen Aktionen und Interventionen im Stadtraum die Bürger*innen, Vereine und Verbände dazu anzuhalten, die Lebensqualität, die Michelstadt prägt, sichtbar zu machen. Der Stadtraum wird dabei zur Bühne, die Menschen vor Ort sind als Akteur*innen und lokale Expert*innen in Aktionen involviert.

Das Projekt birgt nicht nur ein hohes mediales Aufmerksamkeitspotential, sondern bewirkt auch eine Vernetzung der Bürger untereinander, aktiviert die Bürger durch die künstlerischen Aktionen dazu, ihre eigene Stadt mitzugestalten – somit ist dies ein innovativer und modellhafter Ansatz der Stadtentwicklungsarbeit und des Stadtmarketings. Nach Abschluss des Projektes wird die Identität der Stadt Michelstadt als Cittaslow eine spürbare Stärkung erfahren haben. Die „Trödelei“ versteht sich als Pilotprojekt, das über die Stadt hinaus in und für die Region wirkt. Sie ist ein Baustein auf dem Weg zu einer „Slow Region“.

Es sollen mindestens sieben über den Zeitraum 2020 bis 2022 verteilte Teilaktionen im öffentlichen Raum in Michelstadt stattfinden. Zum Abschluss werden die während der Projektzeit entstandenen, nachhaltig angelegten und somit fortzuführenden Formate, sowie eine ausführliche Dokumentation der Ergebnisse der Aktionen an die Stadt übergeben.

Projektdetails
  • Projektträger: Stadt Michelstadt
  • Bewertung: 43,1 Punkte (Sitzung am 18.06.2020)
An den Anfang scrollen