Überspringen zu Hauptinhalt

Lern- und Forschungszentrum Odenwald

Projektbeschreibung

Mit dem Lern- und Forschungszentrum Odenwald (LeFoO) wurde ein außerschulisches Angebot für alle Schülerinnen und Schüler ab der achten Jahrgangsstufe geschaffen. Ziel des Projekts ist es, Jugendliche für die MINT-Themen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu begeistern und ihnen durch verschiedene Veranstaltungs- und Kursformate Angebote zur beruflichen Orientierung zu geben. Das Projekt ist am Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis angesiedelt, geht aber weit über den Schulalltag hinaus: Die Tür steht offen für alle jungen Menschen aus Südhessen, die sich in ihrer Freizeit mit diesen spannenden Themen beschäftigen möchten.

So werden etwa Workshops in den Bereichen VR-Technologie, Einsatz von Drohnen für die Umwelttechnik oder Eigenentwicklungen im Bereich der Robotik angeboten. Die Jugendlichen können auch eigene Projekte mit der vorhandenen Technik durchführen. Dies erfolgt in enger Kooperation mit universitären Einrichtungen und Unternehmen und ermöglicht somit auch direkte Kontakte zu diesen Berufsrichtungen.

Auf Basis der o. g. Strukturen und vorhandenen Kompetenzen bietet das LefoO darüber hinaus auch regionale und überregionale Lehrerfortbildungen an.

Mit dem LEADER-Zuschuss wurden die Einrichtung des LeFoO, die technische Ausstattung sowie Projektleitungskosten gefördert.

Für mehr Informationen zum LeFoO: https://www.lefoo.de/

 

Projektdetails
  • Projektträger: Berufliches Schulzentrum Odenwaldkreis
  • Bewertung: 44,4 Punkte (Sitzung am 12.09.2019)
An den Anfang scrollen