Überspringen zu Hauptinhalt

Regionalmanager (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit, befristet bis zum 31.12.2027

>> zur Stellenausschreibung (PDF)

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum 1. Januar 2023 oder später einen Regionalmanager (m/w/d) (Vollzeit/Teilzeit, befristet bis zum 31.12.2027) mit guten konzeptionellen und kommunikativen Fähigkeiten.

Zu Ihren Aufgaben werden insbesondere gehören:

− Fachliche Unterstützung im Handlungsfeld „Daseinsvorsorge“ (Leerstandsentwicklung, Wohnen, Gesundheit, Nahversorgung, Freizeit & Kultur, Bildung, Mobilität) zur Umsetzung der Ziele der Lokalen Entwicklungsstrategie Odenwald 2023-2027

− Setzen von thematischen Impulsen in der Region, Vorantreiben von Entwicklung in diesen Themenbereichen

− Vernetzung regionaler Akteure, Öffentlichkeitsarbeit und Durchführung von Veranstaltungen im Handlungsfeld Daseinsvorsorge

− Entwicklung und Betreuung von Projekten zu diesen Themenbereichen

− Mitarbeit bei Entwicklung und Management von Eigenprojekten der LAG

Wir erwarten vor allem:

− Hochschulabschluss oder vergleichbare Ausbildung, vorzugsweise aus den Bereichen Regionalentwicklung, Sozialwissenschaften, Geographie oder Verwaltung

− Erfahrungen im Projektmanagement, Netzwerken, Öffentlichkeitsarbeit und PR

− sicheres Auftreten und Teamgeist sowie Eigeninitiative und Entscheidungsfreudigkeit

− Führerschein

Idealerweise bringen Sie Berufserfahrung im Regionalmanagement, der Wirtschaftsförderung, im Marketing, der Veranstaltungsorganisation und/oder einer einschlägigen Verwaltungsposition mit. Darüber hinaus sind Erfahrungen mit Förderprogrammen (z.B. LEADER) von Vorteil.

Wir bieten eine spannende Aufgabe in einem engagierten Teamumfeld, flexible Arbeitszeiten, ein angenehmes Arbeitsklima und eine angemessene, an den TVöD angelehnte Bezahlung sowie freiwillige Zusatzleistungen.

Die Region Odenwald liegt südlich von Frankfurt am Rande der Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Neckar. Ihr Arbeitsplatz in Erbach ist ca. 50 km von Darmstadt, Heidelberg und Aschaffenburg entfernt, ca. eine Autostunde von Frankfurt und Mannheim und ist von Frankfurt und Eberbach aus auch gut mit dem Zug erreichbar.

Wenn Sie bereit sind, sich in hohem Maße für die Region Odenwald zu engagieren und selbständig Verantwortung zu übernehmen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 13. Oktober 2022 an:

Interessengemeinschaft Odenwald e.V.
Geschäftsführerin Rekha Krings
Marktplatz 3
64711 Erbach
Tel. 06062 80 90 220
E-Mail: personal@region-odenwald.de
www.region-odenwald.de

An den Anfang scrollen