Überspringen zu Hauptinhalt

Regionalentwicklung- Was bedeutet das?

Der Verein Interessengemeinschaft Odenwald e.V. (IGO) ist seit fast 60 Jahren Träger der Regionalentwicklung im Odenwald und ist mit seinen langjährigen Erfahrungen ein wesentlicher Motor für die integrierte Entwicklung in Südhessen. Sein Hauptanliegen war und ist es, nachhaltige Impulse zur Erhöhung der regionalen Wertschöpfung zu setzen und insbesondere Projekte zu unterstützen, die neue Arbeitsplätze in der Region schaffen. Seit 2002 begleitet die Interessengemeinschaft Odenwald mit ihren handlungsfähigen Gremien – dem Vorstand, der Mitgliederversammlung und dem Förderausschuss – die Regionalentwicklung in der LEADER-Region Odenwald als so genannte Lokale Aktionsgruppe (LAG = Regionalforum). Über das Wirken und die erkämpften Erfolge der IGO können Sie sich im Jubiläumsmagazin herausgegeben anlässlich des 50-jährigen Vereinsbestehens- informieren.
Für die Umsetzung regionaler Entwicklungsprozesse bedarf es in der Regel professioneller Strukturen, die oft die Einrichtung eines so genannten Regionalmanagement bedeuten, welches im Odenwald die IGO übernimmt.

Regionalentwicklung im Odenwald

Bereits seit vielen Jahren arbeiten im Odenwald verschiedene Behörden, Organisationen und Unternehmen gemeinsam daran, die Entwicklungsmöglichkeiten der ländlich geprägten Region aufzuspüren, Ziele abzustecken und diese mit intensiver Beteiligung der Bevölkerung kreativ in die Tat umzusetzen. Die Umsetzung nachhaltiger Strategien und Projekte zur Entwicklung strukturschwacher Regionen wird von der EU und dem Land Hessen seit längerer Zeit gefördert. Nach starken Bemühungen gelang es im Jahr 2002 insgesamt 26 Kommunen des hessischen Odenwaldes sich erfolgreich für die Teilnahme an der europäischen Gemeinschaftsinitiative LEADER+ zu bewerben. Diese Kommunen und die in ihr lebende Bevölkerung kam dadurch in der Programmperiode 2000 – 2006 als „LEADER- Region Odenwald“ in den Genuss von europäischen Fördermitteln.

Eine wichtige Rolle bei der Koordination von Entwicklungsprozessen und Umsetzung von Gebietskonzepten im Rahmen des LEADER-Programms spielen Lokale Aktionsgruppen (LAG = Regionalforum). Dies sind Zusammenschlüsse privater und öffentlicher Akteure aus den unterschiedlichsten  Interessensbereichen der Region, die sich meist als  Verein oder als privatrechtliche Gesellschaft organisieren.

Fördergebiet der LEADER-Region Odenwald 2014-2020

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

soa_Download xyz hessen_2013_low

n to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut

elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

An den Anfang scrollen